Die Band

Irish Folk ist unsere Leidenschaft…

…allerdings sind auch englische und amerikanische Folksongs in unserem Repertoire zu finden.Das Vorbild „Dubliners“ ist nicht zu leugnen, aber die Arrangements zeigen unseren eigenen Stil in der Interpretation. Der Bogen spannt sich von den Songs der Bergarbeiter, „Sea-Songs“ und Shanties, über Balladen und Hymnen, bis hin zu den typischen Tanzstücken wie Reels, Jigs, Polkas und Hornpipes. Es ist vor allem die traditionelle Musik, die bei uns gepflegt wird.

Hochwertige musikalische Ausbildung und jahrzehntelange Bühnenerfahrung prägen den professionellen Stil der Gruppe.

Jennis Chicks Bandplakat

Jenni Krznaric an der Geige ist das Herz der Band. Nach professioneller Ausbildung und Erfahrung in der Klassik spielt sie jetzt auch seit 2005 irische Tunes.

Der englische Sänger Mike Hill (Voc und Git) ist vormals im Soldatensender BFBS zu hören gewesen und hat auf Zypern und in seiner Heimat Gloucester in vielen Clubs gespielt. Seine Stimme ist das unverwechselbare Kennzeichen der Band.

Country-Veteran Helmuth „Pico“ Hartl macht seit den frühen 60ern Folk Musik mit vielen Bands. Seine Gitarrenbegleitungen in Irish Tuning und Riffs auf dem 4- bzw. 5-saitigen Banjo prägen den typischen Sound.

Sebastian Krznaric, Jennis Bruder, hat eine ausgeprägte, markante Stimme. Außerdem spielt er die Bodhran und ist als „Benjamin“ auch der Technicus der Band.

Kennengelernt haben wir uns bei Sessions im Rosenheimer Irish Bar „Finn McCools“. Seit 3 Jahren spielen wir in den Landkreisen Rosenheim und Miesbach. Ein bekannter irischer Sessiontune ist „Jenni´s Chickens“ – daher der Name der Band.